+

Können Vögel doch festfrieren?

Polizei rettet festgefrorene Schwäne

Pavolding - Können Vögel nun festfrieren oder nicht? Auf überfluteten Wiesen wohl schon. Jedenfalls hat die Polizei nach eigenen Angaben ein angefrorenes Schwanenpaar befreit.

Im Landkreis Traunstein, meldet die Polizei am Dienstag, haben Beamte zwei über Nacht eingefrorene Schwäne befreit. Das Pärchen hatte auf einer überfluteten Wiese im Ortsteil Pavolding geschlafen. Währenddessen muss das Wasser, unbemerkt von den Schwänen, gefroren sein.

Die Tiere konnten sich am Dienstagmorgen aus ihrer misslichen Lage nicht mehr selbst befreien. Eine besorgte Anwohnerin rief gegen 9 Uhr die Polizei, die eine Streife schickte. Mit Hilfe von Anwohnern brachen die Beamten das Eis auf und schlugen den Schwänen eine rettende Schneise. Nach Angaben der Polizeiinspektion Trostberg genossen die Vögel ihre wiedergewonnene Freiheit sichtbar.

Schon häufiger gingen bei Polizei und Feuerwehr in Oberbayern Notrufe wegen festgefrorener Vögel ein. Ein Experte vom Bund Naturschutz hatte kurz vor Weihnachten dazu gesagt, Vögel könnten nur festfrieren, wenn sie tot seien, oder wenigstens kurz vor dem Ableben stünden.

Beides, betont die Polizei, sei in diesem Fall nicht so gewesen. Das Pärchen habe die eisige Erfahrung gut überstanden. Auf überfluteten Wiesen gelten damit wohl andere Gesetze...

weg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare