+
Parteichefin Gabriele Pauli: “Wir sollten uns diese wertvolle Arbeit nicht durch einige wenige kaputt machen lassen.“

Personalchaos in Pauli-Partei: Vize entlassen

München - Die erst vor vier Wochen von der früheren CSU- Politikerin Gabriele Pauli gegründete Freie Union trennt sich von ihren beiden stellvertretenden Parteivorsitzenden.

Michael Meier und Sabrina Olsson hätten die Aufbauarbeit der Partei und der Landesverbände “extrem zu behindern“ versucht, teilte Pauli am Sonntagabend in Fürth mit. Die Partei habe in kurzer Zeit bereits viele Bürger angezogen. “Wir sollten uns diese wertvolle Arbeit nicht durch einige wenige kaputt machen lassen.“

Der gesamte Bundesvorstand inklusive Pauli als Vorsitzender solle am 9. August neu gewählt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Friederike in Bayern: Züge drosseln Tempo - Schuldach droht abzuheben - Lkw von Straße gefegt
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Friederike in Bayern: Züge drosseln Tempo - Schuldach droht abzuheben - Lkw von Straße gefegt
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Am Freitag beginnt in Berlin die Grüne Woche, 400.000 Besucher werden erwartet. Auch der Freistaat will mit Weißwürsten, Milchbar und regionalem Bier Appetit auf Bayern …
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem
Die umstrittenen Straßenausbaubeiträge sollen fallen - so will es nun auch ganz offiziell die CSU im Landtag. Davon profitieren sollen auch Anlieger, vor deren Haustür …
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem
Gefahrenstufe 4! Großes Lawinen-Risiko in bayerischen Alpen am Donnerstag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Gefahrenstufe 4! Großes Lawinen-Risiko in bayerischen Alpen am Donnerstag

Kommentare