Pfarrer-Initiative

Mehr Bescheidenheit von Bischöfen gefordert

Münsterschwarzach - Die Pfarrer-Initiative Deutschland fordert eine Abkehr von „absolutistischen Strukturen“ in der katholischen Kirche und verlangt von Bischöfen mehr Bescheidenheit.

„Ich glaube, dass viele einfach zu sehr im Prunk leben“, sagte Karl Feser vom Sprecherkreis des Zusammenschlusses reformorientierter Priester der Nachrichtenagentur dpa. Die Kirchenoberen orientierten sich oft stark am Kirchenrecht und drohten kritischen Priestern. „Aber wenn man als Seelsorger mit Menschen zu tun hat, kann man nicht immer nach dem Recht gehen. Ich muss gucken: Was fördert Leben und was hindert Leben.“ Feser sprach sich für mehr Barmherzigkeit im Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen aus.

Die Initiative beschäftigt sich bis Mittwoch in Münsterschwarzach bei Würzburg mit der Frage, wann ein Priester ungehorsam sein darf. In ihr engagieren sich nach eigenen Angaben rund 800 Pfarrer und Diakone.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer kracht in Kleinlaster und sorgt für Karambolage
Bei einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen wegen eines unübersichtlichen Überholversuchs gab es mehrere Verletze, einer davon schwer. 
Motorradfahrer kracht in Kleinlaster und sorgt für Karambolage
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an

Kommentare