Pfarrer suspendiert, weil er Katholik werden will

Pfarrer suspendiert, weil er Katholik werden will

Stuttgart/Augsburg - Die Evangelische Landeskirche in Württemberg suspendiert einen Pfarrer mit sofortiger Wirkung, weil er Katholik werden will. Der Mann möchte zukünftig im Bistum Augsburg arbeiten.

Die Suspendierung teilte die Kirche am Montag in Stuttgart mit. Andreas Theurer, der bislang Pfarrer in Seewald-Göttelfingen (Kreis Freudenstadt) war, habe vor kurzem mitgeteilt, dass er und seine Frau, die Landessynodale Gudrun Theurer, aus der Landeskirche austreten und zur katholischen Kirche konvertieren werden. Theurer habe erklärt, zum 1. November 2012 eine neue Anstellung im Bistum Augsburg in Aussicht zu haben. “Theurer begründete seinen Schritt als Gewissensentscheidung“, hieß es in der vorab verbreiteten Mitteilung. “Wir werden ihm keine Steine in den Weg legen“, sagte ein Sprecher der Landeskirche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Am Samstagmorgen gab es einen weiteren schlimmen Unfall in Oberbayern. Eine Frau starb dabei.
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch

Kommentare