+
Ist die Party im Bogaloo in Pfarrkirchen (Niederbayern) bald vorbei? Kulturfans fürchten um den Bestand des in diesem Jahr gerade ausgezeichneten Clubs.

Widerstand in Niederbayern

Kampf um Bayerns besten Club

Der beste Club Bayerns ist das „Bogaloo“ im niederbayerischen Pfarrkirchen. Nun soll der Musiktempel Wohnungen weichen. Die Folge: Widerstand.

Mitten in der niederbayerischen Pampa steht eine Legende: der Club Bogaloo in Pfarrkirchen (Kreis Rottal-Inn). Seit 20 Jahren serviert der Betreiber Reinhard Wimmer hier ein alternatives Musikprogramm, das es sonst nur in Großstädten zu hören gibt. Dafür wurde das Bogaloo vor wenigen Wochen zu Bayerns bestem Club ausgezeichnet. Nun soll Schluss sein mit dem Lokal: Das Bogaloo soll abgerissen werden. Das nehmen die Fans des Clubs nicht hin, und gehen auf die Straße.

Der Weg von der Autobahn 94 nach Pfarrkirchen führt mitten durch den Landkreis Rottal-Inn. Vorbei an großen Rapsfeldern, kleinen Gemeinden und herausgeputzten Vorgärten. Am Rande der Innenstadt von Pfarrkirchen steht das Bogaloo – seit 20 Jahren. Unscheinbar, mit senfgelben Wänden und schwerer, schwarzer Stahltür. Dicht&Ergreifend, Deichkind, Wanda – viele international erfolgreiche Künstler waren im Bogaloo, als sie noch kaum jemand kannte.

Bogaloo zum besten Club in Bayern gekürt

Nun hat der Verband für Popkultur das Bogaloo zum besten Club in Bayern gekürt. Betreiber Reinhard Wimmer freut sich über die Auszeichnung, feiern will er aber nicht. Vor sechs Jahren sollte das Bogaloo abgerissen und Wohnungen gebaut werden, erzählt der 46-Jährige. Das Geschäft sei geplatzt und sein Mietvertrag seitdem immer wieder verlängert worden. „Seit Jahren lebe ich ohne Planungssicherheit. So will ich nicht mehr arbeiten“, sagt Wimmer. Für 2019 plant er deshalb keine Veranstaltungen mehr.

Club soll abgerissen werden

Tatsächlich soll das Bogaloo abgerissen werden, um Wohnungen zu bauen, sagt Eigentümerin Katharina Schiedermair-Bauer. Die Anträge lägen bei der Stadtverwaltung. Ursprünglich hätte sie das Bogaloo zusammen mit einer leer stehenden Gaststätte nebenan sanieren wollen. Ein Vertrag mit der Stadt sehe aber vor, auf dem Areal Wohnungen zu bauen.

Der Bürgermeister von Pfarrkirchen, Wolfgang Beißmann, zeigt sich bemüht: „Wir haben der Eigentümerin aufgezeigt, wie eine Bebauung von Wohnungen mit dem Bogaloo aussehen könnte. Es ist aber ihre Entscheidung“. Wohnungen direkt neben dem Bogaloo? Das würde nicht gut gehen. Da sind sich alle einig. Marius Packan kämpft für den Erhalt des Clubs. Der 26-Jährige organisierte eine Online-Petition mit fast 3000 Unterschriften und eine Demonstration an einem Samstag im Dezember. 

Plötzlich steht das Landratsamt vor der Tür

Zwei Tage vor der Demo stand plötzlich das Landratamt vor der Tür, sagt Reinhard Wimmer. Brandschutzprüfung. „Seit 20 Jahren ist keiner gekommen“, sagt er. Ergebnis der Feuerbeschau: Das Bogaloo ist nur für 150 Gäste ausgelegt. „Viel zu wenig für rentable Konzerte.“

Hier geht‘s zur Homepage des Clubs

„Jetzt erst recht“, riefen die Anhänger des Clubs. Unweit des Bogaloos demonstrierten laut Marius Packan 500 Kulturbegeisterte. In Pfarrkirchen ist das noch nie passiert. „Kultur statt Kommerz“ war auf einem der Plakate zu lesen. Genau darum geht’s, sagt Betreiber Wimmer: „Subkultur wird in der hiesigen Politik nicht wahrgenommen“. Neben Landestheater und Großraumdisco gebe es hier nichts. Nur wenn sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen würden, könne das Bogaloo noch gerettet werden.

Von Max Wochinger

Meistgelesene Artikel

UFO-Alarm: Seltsamer Feuerball über Bayern - Hunderte Sichtungen gemeldet - Karte und Video
Hunderte Menschen haben am Mittwochabend einen seltsamen Feuerball am Himmel im Westen von Bayern beobachtet. Wir haben ein Video und die Sichtungen in einer Karte …
UFO-Alarm: Seltsamer Feuerball über Bayern - Hunderte Sichtungen gemeldet - Karte und Video
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Nach Todessturz von Mutter aus offener Autotür: Leser berichtet von ähnlichem Vorfall bei bekanntem Hersteller
Im September stürzte eine Mutter aus einem fahrenden Auto - die Tür hatte sich geöffnet. Ein Leser machte bei seiner Mercedes-Benz-V-Klasse eine ähnliche Erfahrung.
Nach Todessturz von Mutter aus offener Autotür: Leser berichtet von ähnlichem Vorfall bei bekanntem Hersteller
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands 2019 ist eröffnet. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung

Kommentare