Tragischer Unfall im Kreis Landshut

16-Jähriger fährt mit Moped gegen Scheune - und stirbt

Pfeffenhausen/Obersüßbach - Ein tragischer Unfall im Landkreis Landshut: Ein 16-Jähriger war mit seinem Moped unterwegs und hat die Kontrolle verloren. Er prallte gegen eine Scheune.

Ein 16-Jähriger ist im Landkreis Landshut mit seinem Moped gegen eine Scheune gefahren und tödlich verunglückt. Das hat die Polizei aus Rottenburg an der Laber mitgeteilt.

Der Jugendliche sei am Donnerstag in einer Linkskurve zwischen Pfeffenhausen und Obersüßbach nach rechts von der Straße abgekommen, teilte die Polizei in der Nacht zum Freitag mit. Er prallte gegen die Scheune und starb noch am Unfallort.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher trägt Waffe im Hosenbund und löst Polizeieinsatz aus
Mehrere Waffen waren am Bahnhof auf einen Jugendlichen gerichtet, der eine Waffe in seinem Hosenbund trug. Dabei war die gar nicht so gefährlich, wie sie schien.
Jugendlicher trägt Waffe im Hosenbund und löst Polizeieinsatz aus
Diesel-Fahrverbote: In Bayern weiter viel Widerstand 
Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet über das Diesel-Fahrverbot in Großstädten. Die bayerische Staatsregierung plädiert für andere Lösungen. Zur Verbesserung der …
Diesel-Fahrverbote: In Bayern weiter viel Widerstand 
Streitthema Kopftuch: Daran müssen sich Richter künftig halten
Richter und Staatsanwälte in Bayern dürfen in Verhandlungen weiterhin keine Kopftücher tragen.
Streitthema Kopftuch: Daran müssen sich Richter künftig halten
Biersee am Kreisverkehr: Lkw verliert 500 Radlerkisten
Eine Ladung mit 500 Radlerkisten war in einer Kurve auf die Fahrbahn gekippt und verursachte einen Biersee am Kreisverkehr.
Biersee am Kreisverkehr: Lkw verliert 500 Radlerkisten

Kommentare