+
Die Firma Pfleiderer ist von einer Insolvenz bedroht.

Firma Pfleiderer droht juristische Schlappe

Nürnberg/Neumarkt - Der Holzverarbeiter Pfleiderer erwartet ein neues Gerichtsurteil. Das Oberlandesgericht Nürnberg will bald eine Entscheidung bezüglich der Sanierung der Firma treffen.

Dem existenzbedrohten Oberpfälzer Holzverarbeiter Pfleiderer droht bei der geplanten Sanierung des Unternehmens eine neue juristische Schlappe. In einem Verfahren vor dem Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg machten die Richter am Mittwoch deutlich, dass sie dem Antrag der Pfleiderer AG in dem sogenannten Freigabeverfahren wenig Chancen einräumen.

Das von der Insolvenz bedrohte Unternehmen aus Neumarkt will erreichen, dass Beschlüsse der letzten Hauptversammlung zügig umgesetzt werden können. Die Altaktionäre waren praktisch enteignet worden, einige hatten deshalb dagegen geklagt. Bereits in Frankfurt am Main hatte Pfleiderer in einem ähnlichen Verfahren in erster Instanz verloren. Das OLG Nürnberg wird Ende Januar sein Urteil verkünden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Auf Tour in Sachsen wurde Hans Söllners Van fast von Sturm „Friederike“ geschrottet. Im Netz sorgt das für gehässige Kommentare. 
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch

Kommentare