+
Neuer Philologenchef: Michael Schwägerl.

Philologenverband: Das ist der neue Chef

  • schließen

Bamberg - Der Bayerische Philologenverband wird künftig von Michael Schwägerl geführt. Der Mittelfranke setzte sich in einer Kampfabstimmung durch.

Bamberg - Der Bayerische Philologenverband wird künftig von Michael Schwägerl geführt. Der Mittelfranke setzte sich in einer Kampfabstimmung bei der Delegiertenversammlung des einflussreichen Verbands in Bamberg gegen die Oberbayerin Rita Bovenz mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit durch. Der Schwabe Stefan Düll war bereits im ersten Wahlgang ausgeschieden.

Schwägerl folgt auf den ehemaligen Grafinger Max Schmidt, der den Philologenverband 15 Jahre lang geleitet hat. Größte Herausforderung des Hauptpersonalrats im Kultusministerium dürfte sein, den Umbau des Gymnasiums hin zum G9 mit zu gestalten. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Zwei Autos sind am Sonntagabend in der Nähe von Friedberg ineinander gekracht und in den Straßengraben geschleudert worden. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, bei …
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Immer weniger Menschen wollen in Kirchenchören singen - und nach der Einschätzung von Kirchenmusikern ist das nicht das einzige Problem.
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen

Kommentare