Photovoltaikanlage geht in Flammen auf

Biessenhofen - Der Brand einer Photovoltaikanlage hat in Biessenhofen (Kreis Ostallgäu) großen Schaden angerichtet: Die Anlage war am Samstag mitsamt Dachstuhl in Brand geraten.

Wie die Polizei in Kempten am Samstag mitteilte, brach das Feuer durch einen technischen Defekt an der Anlage auf einem Hallendach aus. Die Polizei schätzt den Schaden an Anlage und Dachstuhl auf rund 150 000 Euro, die Ursache für den Brand am Freitag war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Aufgrund einer Zugentgleisung ist die Bahnstrecke zwischen Augsburg und Nürnberg seit Freitagmorgen gesperrt. Es kommt zu einigen Fahrplanänderungen.
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Vermieter lässt Schäferhunde im Garten frei: Vater und zwei Kinder teils schwer verletzt
Drei Schäferhunde haben in einem Garten Kleinkinder attackiert und schwer verletzt. Der Vater ist sofort dazwischen gegangen - und wurde selbst angegriffen. Ein …
Vermieter lässt Schäferhunde im Garten frei: Vater und zwei Kinder teils schwer verletzt
Schmuggler verstecken mehr als 100.000 Zigaretten im Auto - doch Zoll ist wachsam
Versteckt zwischen Sitzbänken und Armaturenbrett versuchten Schmuggler ihr Glück. Doch der Zoll funkte den Männern dazwischen und sicherte damit auch einen Batzen …
Schmuggler verstecken mehr als 100.000 Zigaretten im Auto - doch Zoll ist wachsam
Senior verloren im Wald - Suchaktion mit 50 Rettungskräften eingeleitet
Bei einer Schneeschuhwanderung ging ein Senior verloren. Fast drei Stunden fehlte von dem Mann jede Spur. Eine Suchaktion wurde eingeleitet.
Senior verloren im Wald - Suchaktion mit 50 Rettungskräften eingeleitet

Kommentare