+

Unfall im Berchtesgadener Land

Führerhaus völlig zerfetzt! Fahrer von Milch-Lkw kommt fast unverletzt heraus

  • schließen

Völlig deformiert und zerfetzt wurde ein Lkw-Führerhaus bei einem Unfall am Dienstag. Der erst 20-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. 

Piding - Wie konnte er diesen Unfall nur fast unbeschadet überstehen? Ein 20-Jähriger Lkw-Fahrer darf künftig am 9. Januar seinen zweiten Geburtstag feiern!

Der junge Mann geriet gegen 12.15 Uhr auf der Staatsstraße 2103 von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte der Laster gegen einen Baum, der Auflieger wurde aufgerissen. Letztlich kollidierte das Führerhaus mit einem weiteren Baum. 

Das Wunder: Der 20-Jährige konnte fast unverletzt über eine Leiter eines Anwohners die völlig deformierte Fahrerkabine verlassen. Mit nur leichten Verletzungen wurde er vom Unfallort Urwies bei Piding ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Am Fahrzeug entstand jedoch ein erheblicher Schaden, den die Polizei auf rund 100.000 Euro schätzt. 

Mehr Fotos vom Unfallort finden Sie hier auf BGLand24.de*

mag

*BGLand24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Wetter in Bayern: Blitzeis-Gefahr durch Schnee- und Regenmix
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos kommt die Kälte in den Freistaat - und bleibt vermutlich vorerst.
Wetter in Bayern: Blitzeis-Gefahr durch Schnee- und Regenmix

Kommentare