Gefährliche Entdeckung

Jogger findet Handgranate auf Feldweg

Beim Joggen hat ein Mann bei Pielenhofen eine gefährliche Entdeckung gemacht. Auf dem Feldweg lag eine Handgranate.

Pielenhofen - Ein Jogger hat auf einem Feldweg in der Oberpfalz eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Der Mann war am Sonntag in Pielenhofen (Landkreis Regensburg) unterwegs, als er einen metallischen Gegenstand am Boden entdeckte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Läufer alarmierte daraufhin die Beamten. 

Nach Angaben von Spezialisten vor Ort handelte es sich um eine Handgranate der amerikanischen Streitkräfte ohne Zünder. Die Experten bargen die Granate und entsorgten sie.

Lesen Sie auch: Hund buddelt beim Gassi-Gehen alte Granate aus

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Julian Stratenschulte / Symbolbild

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Orkan fegt über den Freistaat: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Frau von Baum erschlagen 
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Orkan fegt über den Freistaat: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Frau von Baum erschlagen 
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Am Sonntag hat über großen Teilen Bayerns das Sturmtief „Fabienne“ gewütet. Besonders heftig traf es Franken. Dort kam eine Frau ums Leben.
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer

Kommentare