In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
1 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
2 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
3 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
4 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
5 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
6 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
7 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
8 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.

Zwischenfall in Mößling

Münchner Pilot landet mit Kleinflugzeug im Maisfeld

München - Ein Pilot hat mit seiner Maschine am Montag die Landebahn des Mößlinger Flugplatzes verfehlt. Er landete im Maisfeld.

In der Nähe des Flugplatzes in Mößling (Landkreis Mühldorf) hat am Montagmittag ein Sportflugzeug notlanden müssen. Der Pilot setzte die Maschine in ein Maisfeld! Das einmotoriges Kleinflugzeug vom Typ Robin war aus Richtung Osten im Anflug auf den Flugplatz Mößling gewesen, als plötzlich vermutlich der Motor ausfiel.

Wenige hundert Meter vor der Landebahn musste der Pilot, der alleine in dem Flugzeug unterwegs war, die Maschine in ein Maisfeld steuern. Für den Mann verlief das Manöver glimpflich: Er konnte das Flugzeug unverletzt verlassen, wurde jedoch vorsorglich vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes untersucht. Der Schaden beträgt etwa 30.000 Euro.

mol

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber
Der Dachstuhl des Ankerzentrums für Flüchtlinge in Bamberg ist am Samstag in Flammen aufgegangen. Ein Gebäude der Wohneinrichtung musste geräumt werden. Die Bilder.
Bilder: Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber
Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Nahe Kreuzwertheim ist eine Frau mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Kleinbus gekracht. Sechs Menschen, darunter drei Jugendliche, wurden schwer …
Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Er versuchte zu wenden und kam dann von der Straße ab. Ein Schulbus-Fahrer ist an seiner fehlenden Ortskenntnis gescheitert.
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Zu Fuß auf Autobahn unterwegs: Mann wird von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt
Schrecklicher Unfall auf der Autobahn: Ein Lkw-Fahrer wurde von mehreren Fahrzeugen überrollt und tödlich verletzt.
Zu Fuß auf Autobahn unterwegs: Mann wird von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt