In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
1 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
2 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
3 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
4 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
5 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
6 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
7 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.
8 von 16
In Mößling ist am Montag ein Pilot mit seiner Maschine im Maisfeld gelandet.

Zwischenfall in Mößling

Münchner Pilot landet mit Kleinflugzeug im Maisfeld

München - Ein Pilot hat mit seiner Maschine am Montag die Landebahn des Mößlinger Flugplatzes verfehlt. Er landete im Maisfeld.

In der Nähe des Flugplatzes in Mößling (Landkreis Mühldorf) hat am Montagmittag ein Sportflugzeug notlanden müssen. Der Pilot setzte die Maschine in ein Maisfeld! Das einmotoriges Kleinflugzeug vom Typ Robin war aus Richtung Osten im Anflug auf den Flugplatz Mößling gewesen, als plötzlich vermutlich der Motor ausfiel.

Wenige hundert Meter vor der Landebahn musste der Pilot, der alleine in dem Flugzeug unterwegs war, die Maschine in ein Maisfeld steuern. Für den Mann verlief das Manöver glimpflich: Er konnte das Flugzeug unverletzt verlassen, wurde jedoch vorsorglich vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes untersucht. Der Schaden beträgt etwa 30.000 Euro.

mol

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Bairisch für Anfänger“: Hier gibt‘s die brandneue tz-App
München - Bairisch - das ist nicht nur was für Sie, sondern auch was für Ihr Handy! Mit der neuen tz-App „Bairisch für Anfänger“ können Sie sich durch die ganze Vielfalt …
„Bairisch für Anfänger“: Hier gibt‘s die brandneue tz-App
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Tacherting - Eine Fahranfängerin verlor am Samstagnachmittag im Raum Peterskirchen die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen Baum. Der Beifahrer wurde dabei …
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Die Gesichter der bayerischen Moderatoren
München - Ihre Stimmen kennen Millionen, weil sie Tag für Tag über den Äther laufen - und ihre Köpfe? Wir zeigen Ihnen die Gesichter der Radiomoderatoren.
Die Gesichter der bayerischen Moderatoren
Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug
Mühldorf am Inn - Zahlreiche Einsatzkräfte wurden am Samstagnachmittag zu einem Einsatz am Bahnhof Neumarkt-St. Veit gerufen. Eine Person wurde am Bahnsteig bei einem …
Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug

Kommentare