Sturz im Vollrausch: 55-Jähriger stirbt

Plattling - Sein Vollrausch ist einem 55-jährigen Mann aus Plattling (Landkreis Deggendorf) am Montagabend zum tödlichen Verhängnis geworden. Er stürzte und verletzte sich am Kopf.

Der Mann war in einem Mehrfamilienhaus in Plattling und stürzte nach den Ermittlungen der Straubinger Kripo auf der Treppe. Er fiel einige Stufen hinunter. Der 55-Jährige zog sich dabei schwerste und offene Schädelverletzungen zu.

Ein 71-jähriger Hausbewohner hatte gegen 19.45 Uhr einen Schlag im Treppenhaus gehört und sofort nachgesehen. Der Zeuge fand den Schwerverletzten auf der Treppe, aber nicht mehr ansprechbar vor. Obwohl der Mann nach Alarmierung des Notarztes sofort ins Klinikum Deggendorf eingeliefert wurde, verstarb er in der Nacht auf Dienstag an den Folgen der Verletzungen.

Die Beamten konnten bislang keine Fremdeinwirkung feststellen. Der Verstorbene hatte sich nach Erkenntnissen der Polizei auch früher schon in dem Haus aufgehalten und war wohl zu Besuch. Wie viel Promille der Verstorbene hatte, ist noch unklar.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare