In Bayerisch-Schwaben

Betrunkener scheitert an Rechtskurve - und landet mit Auto in Swimmingpool

Ungewollte Abkühlung am Samstagabend: Ein Betrunkener landete am Samstagabend mit seinem Wagen in einen Pool. Er bretterte zuvor durch einen Garten. 

Pöttmes - Ziel verfehlt: Eine Trunkenheitsfahrt hat für einen Autofahrer bei Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) in einem Swimmingpool ihr Ende genommen. Am späten Samstagabend hatte der 24-Jährige in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über den Wagen verloren. Er bretterte durch einen Gartenzaun und landete mit seinem Auto in einem noch eingelassenen Schwimmbecken, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Fahrer und drei weitere Insassen konnten sich aus eigener Kraft aus dem Auto retten und blieben unverletzt. Ein Alkoholtest ergab später über eine Promille beim Autofahrer.

Seinen Wagen barg ein Abschleppdienst wegen Dunkelheit und „der widrigen Gesamtumstände“ erst tags darauf, wie es hieß. Wie hoch der Schaden war, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay.com/526663

Meistgelesene Artikel

Riskanter Unfall: Mann heizt Sauna - dann explodiert die Gasflasche
Ein Mann heizt in Erlangen Sauna und Gasherd im Nebengebäude seines Wohnhauses an. Plötzlich gibt es einen Knall - und das kleine Haus steht in Flammen.
Riskanter Unfall: Mann heizt Sauna - dann explodiert die Gasflasche
Audi-Fahrer (67) übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Laut Polizei scherte bei Waldkraiburg/Taufkirchen ein 67-jähriger Audi-Fahrer zum Überholen aus, übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer (57) - und erwischte ihn …
Audi-Fahrer (67) übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Horror-Unfall: VW überschlägt sich mehrfach und schleudert 150 Meter weit – zwei Tote
Nach einem schweren Unfall in Unterfranken wurden die Rettungskräfte mit schrecklichen Szenen konfrontiert. Ein VW Beetle kam von der Straße ab und schleuderte 150 Meter …
Horror-Unfall: VW überschlägt sich mehrfach und schleudert 150 Meter weit – zwei Tote
Mann erschlägt Eltern - Freundin (22) hilft ihm beim Einmauern der Leichen - dann heiraten sie
Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage in einer grauenhaften Tat: Ein 26-jähriger aus Schnaitach ermordet seine Eltern. Er und seine Freundin verstecken die Leichen - und …
Mann erschlägt Eltern - Freundin (22) hilft ihm beim Einmauern der Leichen - dann heiraten sie

Kommentare