+
Alles im Blick: Polizisten in Bayern sollen jetzt testweise mit Kameras an der Uniform ausgerüstet werden.

Mit "Bodycams" im Einsatz

Polizei in Bayern testet Uniformkameras

München - Polizisten in Bayern sollen testweise mit Kameras an der Uniform ausgerüstet werden. „Wir wollen das jetzt im Bereich München, Augsburg und Rosenheim ausprobieren“, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU).

Mit dem Thema befasst sich an diesem Mittwoch der Innenausschuss des Landtags.

Die sogenannten Bodycams werden direkt an der Uniform getragen und sollen das Geschehen im Polizeieinsatz dokumentieren. Andere Bundesländer haben bereits mit Modellprojekten begonnen. „Die Versuche in Rheinland-Pfalz und Hessen sind positiv. Die Widerstandszahlen sind zurückgegangen und es kommt zu deutlich weniger Beleidigungen“, sagte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Peter Schall, dem BR. „Ich glaube, dass die große Mehrheit die Kameras begrüßt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Die Pegnitzer Bürger waren sich uneinig: Einige konnten aufgrund des nächtlichen Glockenschlags nicht schlafen, andere wollten ihn aber unbedingt behalten. Nun gibt es …
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz

Kommentare