Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
1 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
2 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
3 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
4 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
5 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
6 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
7 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.
8 von 16
Mit einer dunklen Sturmhaube auf dem Kopf stürmte am Dienstag ein unbekannter Täter einen Getränkemarkt an der Trostberger Straße in Traunreut. Er bedrohte eine Mitarbeiterin und flüchtete dann mit den gesamten Einnahmen. Die Polizei fahndete nach der Tat mit Verstärkung nach dem Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche zum Einsatz.

Einnahmen erbeutet

Bewaffneter Räuber überfällt Getränkemarkt in Traunreut

  • schließen

Traunreut - Ein bewaffneter Mann hat am Dienstag Abend einen Getränkemarkt um seine Tageseinnahmen gebracht: Unter Androhung von Gewalt ließ er sich das Geld auszahlen und konnte flüchten.

Meistgesehene Fotostrecken

Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Nahe Kreuzwertheim ist eine Frau mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Kleinbus gekracht. Sechs Menschen, darunter drei Jugendliche, wurden schwer …
Auto kracht frontal in Kleinbus: Sechs Menschen bei Unfall schwer verletz - Bilder
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Er versuchte zu wenden und kam dann von der Straße ab. Ein Schulbus-Fahrer ist an seiner fehlenden Ortskenntnis gescheitert.
Schulbus-Fahrer hat sich verfahren: Wende-Manöver geht gewaltig schief
Zu Fuß auf Autobahn unterwegs: Mann wird von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt
Schrecklicher Unfall auf der Autobahn: Ein Lkw-Fahrer wurde von mehreren Fahrzeugen überrollt und tödlich verletzt.
Zu Fuß auf Autobahn unterwegs: Mann wird von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt
Rätselhafter Fall: Mann mit Stichwunden aufgefunden 
Aufregung in Neustadt an der Donau (Lkr. Kelheim) am späten Montagabend: Ein Schwerverletzter wurde aufgefunden.
Rätselhafter Fall: Mann mit Stichwunden aufgefunden