+
Der Schieß-Kugelschreiber.

Polizei entdeckt gefährlichen Schieß-Kugelschreiber

Ruhstorf a.d.Rott - Es sieht nicht gefährlich aus, tatsächlich ist es aber eine gefährliche Waffe: Die Polizei auf der A3 bei Passau einen Schieß-Kugelschreiber sichergestellt.

Die Beamten hatten einen 32-jährigen Wiener und dessen Auto beim Autobahnparkplatz Eholfing kontrolliert. Dabei entdeckten sie in der Ablage der Fahrertür den geladenen Schieß-Kugelschreiber. Da das Gerät geeignet ist Menschen zu verletzten oder sogar zu töten, gilt es als Waffe. Das Gerät wurde beschlagnahmt, dem Besitzer droht eine Anzeige.

Probleme könnte der Mann außerdem bekommen, weil ein Drogenschnelltest positiv verlief.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Kommentare