Polizei ermittelt ihn trotzdem

Autofahrer tötet Radler bei Unfall und flüchtet

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Unfall nahe dem oberpfälzischen Weiherhammer (Kreis Neustadt an der Waldnaab) ums Leben gekommen.

Weiherhammer - Den Ermittlungen zufolge wurde der Mann von einem Auto angefahren. Der Fahrer flüchtete, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatte die Leiche des Radfahrers am Morgen am Straßenrand in der Nähe eines Badeweihers entdeckt und die Polizei gerufen. Die Beamten fanden Fahrzeugteile am Unfallort und konnten so den Fahrzeughalter ausfindig machen. Gegen den 31-Jährigen wird nun ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © Symboldbild: dpa

Meistgelesene Artikel

Verunreinigtes Trinkwasser in Altötting - Industrie übernimmt Kosten für Filter
Nach der Verunreinigung von Trinkwasser im Landkreis Altötting mit der möglicherweise Krebs erregenden Chemikalie PFOA ist die Chemieindustrie bereit, Filteranlagen zu …
Verunreinigtes Trinkwasser in Altötting - Industrie übernimmt Kosten für Filter
Siebenschläfer verschmutzt Trinkwasser - Bewohner müssen es nun abkochen
Weil ein Siebenschläfer in einen Hochbehälter geraten ist, müssen Bewohner im schwäbischen Kutzenhausen bei Augsburg ihr Trinkwasser abkochen.
Siebenschläfer verschmutzt Trinkwasser - Bewohner müssen es nun abkochen
Todes-Rätsel um Reisenden nach drei Jahren gelöst - durch traurige Entdeckung seines Sohnes
Nach dreijähriger Fahndung ist die Identität eines mysteriösen Toten in Unterfranken geklärt. Durch eine traurige Entdeckung.
Todes-Rätsel um Reisenden nach drei Jahren gelöst - durch traurige Entdeckung seines Sohnes
71-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß
Eine 71-jährige Frau ist mit ihrem Auto in Oberfranken in den Gegenverkehr geraten und ums Leben gekommen.
71-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Kommentare