Polizei fasst zwei Drogenhändler

Ulm/Memmingen - Der Polizei sind nahe Krumbach und im baden-württembergischen Alb-Donau-Kreis zwei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz gegangen.

Das Duo soll illegal Amphetamin verkauft haben - auch unter dem Namen “Speed“ bekannt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zunächst kontrollierten die Beamten vor Wochenfrist einen 20-Jährigen im nördlichen Alb-Donau-Kreis und fanden in dessen Rucksack ein halbes Kilogramm des Rauschmittels. Der Mann hatte auch Digitalwaagen dabei. Am folgenden Tag nahm die Polizei einen 27-Jährigen im Raum Krumbach (Kreis Günzburg) fest. Auch bei ihm fand sie 500 Gramm Amphetamin in einem Versteck.

Die Staatsanwaltschaften Ulm und Memmingen gehen derzeit davon aus, dass der 20-Jährige vom älteren Tatverdächtigen seine Drogen bezog. Der 27-Jährige sitzt in Untersuchungshaft, sein mutmaßlicher Komplize wurde unter Auflagen wieder freigelassen. Die Synthetikdroge “Speed“ wird in der Regel als Pulver oder Tablette angeboten. Sie wird geschnupft, geschluckt oder auch in Wasser aufgelöst gespritzt. Amphetamin putscht auf, zügelt den Appetit und erhöht das Selbstwertgefühl sowie die Spontanität.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Aus für einen bayerischen TV-Klassiker: Nach rund 23 Jahren will der BR keine neuen Komödien mit dem Chiemgauer Volkstheater mehr drehen.
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Lkw-Fahrer muss wegen Stau anhalten - kurz darauf kommt es zum tödlichen Crash
Ein Lkw ist bei Mainstockheim in einen Tanksattelzug gekracht. Der 42-jährige Fahrer starb bei dem Auffahrunfall.
Lkw-Fahrer muss wegen Stau anhalten - kurz darauf kommt es zum tödlichen Crash
Tödlicher Badeunfall am Waginger See
Ein Mann ist am Waginger See tödlich verunglückt. Nach einem Sprung ins Wasser tauchte er nicht mehr auf. Taucher suchten nach dem Vermissten.
Tödlicher Badeunfall am Waginger See
Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm
Wie können Kinder ihre Eltern dazu bringen, beim Fahrradfahren einen Helm aufzusetzen? Ein Fahrrad-Freak (44) gibt in seinem Video eine unwiderstehliche Antwort.
Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.