Waffen, Munition und Zubehör

Polizei hebt Waffenarsenal aus

Ein Mann hatte ein illegales Waffenlager mit Schusswaffen und Munition. Die Polizei konnte das Arsenal sicherstellen, nachdem sie einen Tipp erhalten haben. 

Zirndorf - Die Polizei in Mittelfranken hat ein privates Waffenlager entdeckt. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Zirndorf (Landkreis Fürth) und eines Lagerplatzes in Schwabach stellten die Beamten 22 Schusswaffen, Waffenzubehörteile und mehrere Hundert Schuss Munition sicher. 

Gegen den 50 Jahre alten Wohnungsbesitzer werde wegen verschiedener Verstöße gegen das Waffengesetz ermittelt, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der Mann konnte keine Erlaubnis für den Besitz von Waffen und Munition vorweisen. Er hatte den Lagerplatz angemietet, wo die Beamten einen Großteil des Waffenarsenals fanden. Ein Zeuge hatte der Polizei einen Tipp gegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Die Männer hatten am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels gestanden, als der Kessel plötzlich explodierte. 
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen
Horror an der Ampel für eine Frau aus Traunstein. Am Freitag gegen 8.15 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Mann in deren Auto zu gelangen. Die Kripo jagt den Täter …
Ampel-Horror: Unbekannter will in Auto von Frau eindringen

Kommentare