1 von 6
Die Polizei hat den Raser nach einer Verfolgungsjagd geschnappt.
2 von 6
Die Polizei hat den Raser nach einer Verfolgungsjagd geschnappt.
3 von 6
Die Polizei hat den Raser nach einer Verfolgungsjagd geschnappt.
4 von 6
Die Polizei hat den Raser nach einer Verfolgungsjagd geschnappt.
5 von 6
Die Polizei hat den Raser nach einer Verfolgungsjagd geschnappt.
6 von 6
Die Polizei hat den Raser nach einer Verfolgungsjagd geschnappt.

Riskante Fahrt nach Mühldorf

Nur Nägel auf der Straße stoppen gefährlichen Raser

Mühldorf - In Simbach am Inn hat am Samstagabend eine gefährliche rasante Fahrt ihren Anfang genommen. Erst in Mühldorf stoppte die Polizei den Mercedes - mit Nägeln.

Wie unsere Redaktion erfahren hat, soll einem Autofahrer ein an der B 12 stehender weißer Mercedes mit Frontschaden aufgefallen sein, dessen Fahrer vermeintlich schlief. Wenige Momente später soll der Wagen losgeprescht sein, mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B 12 und auf der A 94 in Richtung München. Autofahrer im Gegenverkehr hätten stark bremsen müssen, um nicht mit dem Mercedes zusammenzustoßen. Denn dieser fuhr teilweise rücksichtslos auf der linken Fahrspur.

Die Polizei stoppte den gefährlichen Fahrer gegen 21.45 Uhr in Mühldorf. Die Polizei verengte die Berliner Straße mit Streifenwägen und setzte einen Stop-Stick (Nagelgurt) ein, sodass am Mercedes an allen vier Reifen die Luft entwich.

Mercedes-Fahrer aus NRW wirkte psychisch auffällig

Der Fahrer, ein 63-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen, soll nur leicht alkoholisiert gewesen sein, aber psychische Auffälligkeiten gezeigt haben. Er wurde deshalb in eine Fachklinik gebracht. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete an, ihm Blut abzunehmen und seinen Führerschein einzubehalten.

Von Verletzten oder Sachschäden ist bislang nichts bekannt. Falls Sie etwas beobachtet haben, melden Sie sich bei der Polizei unter Telefon (08671) 96440.

mm/tz

Meistgesehene Fotostrecken

Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor
Eigentlich wollte die 22-jährige Studentin aus Bayreuth sich im Trebgastsee (Lkr. Kulmbach) am Mittwochnachmittag aufgrund der anhaltend heißen Temperaturen nur etwas …
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor