Polizei jagt Wasserhahn-Diebe

Amberg - Im oberpfälzischen Amberg jagt die Polizei eine Wasserhahn-Diebesbande.

Die unbekannten Täter haben in den vergangenen Wochen mindestens 60 Mal zugeschlagen und Außenwasserhähne abgeschraubt. Die Diebe seien dabei in zwei Kleingartenanlagen unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am Freitag. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Gauner die Wasserhähne an Messinghändler verkaufen wollen. Bei einem Kilopreis von zwei Euro dürfte sich der Erlös aber in Grenzen halten, kommentierte ein Kommissar die Diebeszüge.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  

Kommentare