Petry kündigt Austritt aus AfD an - Verlässt Pretzell NRW-Fraktion?

Petry kündigt Austritt aus AfD an - Verlässt Pretzell NRW-Fraktion?

Untersuchungshaft

Polizei legt Rauschgifthändler das Handwerk

Bereits im Sommer wurden die Beamten auf den 44-Jährigen aufmerksam. Er handelte mit Haschisch und Heroin, die Drogen brachte er über einen weiten Weg nach Deutschland. 

Garmisch-Partenkirchen - Die Polizei hat einem Rauschgifthändler in Oberbayern das Handwerk gelegt. Der 44-Jährige war bereits im Frühsommer ins Visier der Drogenfahnder geraten, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Die Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass der Mann die regionale Drogenszene mit Haschisch und Heroin versorgte. Tatsächlich seien bei einer Durchsuchung am Dienstag 8,7 Kilo Haschisch und eine geringe Menge Heroin gefunden worden.

Nach den Angaben gestand der 44-Jährige bei seiner Vernehmung, das Rauschgift in seiner ursprünglichen Heimat Portugal erworben und im Auto in den Landkreis Garmisch-Partenkirchen gebracht zu haben. Einen geringen Teil habe der mutmaßliche Drogenhändler bereits an seine Kunden verkauft, hieß es weiter. Der Ermittlungsrichter erließ am Mittwoch Untersuchungshaft gegen den Mann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermeintlich gehbehinderter Häftling läuft aus Klinik davon
Ein vermeintlich gehbehinderter Insasse der Justizvollzugsanstalt sitzt im Rollstuhl und wird daher nicht bewacht - dann ist der Häftling auf einmal weg.
Vermeintlich gehbehinderter Häftling läuft aus Klinik davon
Held des Tages: Busfahrer verhindert Unfall und befreit Fahrgäste
Der Fahrer eines Reisebusses hat nahe Coburg mit einem Ausweichmanöver einen schweren Unfall verhindert - dann befreite er auch noch die eingeschlossenen Fahrgäste.
Held des Tages: Busfahrer verhindert Unfall und befreit Fahrgäste
Fahrradfahrer bei Unfall tödlich verletzt
In der Nähe von Neuötting hat ein Auto einen Fahrradfahrer erfasst - dieser war sofort tot. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar. Die Polizei sucht nach …
Fahrradfahrer bei Unfall tödlich verletzt
Schwerverletzte nach Unfall mit Pferdekutsche gestorben
In Bergrheinfeld ist eine Pferdekutsche umgekippt - die beiden Insassen wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Die 77-jährige Seniorin ist nun ihren Verletzungen …
Schwerverletzte nach Unfall mit Pferdekutsche gestorben

Kommentare