Verdächtige sind 16 und 22 Jahre alt

Junges Einbrecher-Duo soll in 40 Fällen zugeschlagen haben

Rosenheim - Sie sollen in rund 40 Bäckereien, Geschäfte und Lokale eingebrochen sein: Die Polizei in Rosenheim hat zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen, die eine ganze Serie von Straftaten auf dem Kerbholz haben sollen.

Die Verdächtigen im Alter von 16 und 22 Jahren sitzen nach Angaben vom Freitag in Untersuchungshaft.

Anfang Februar hatten die Beamten den 16-Jährigen geschnappt. Die Ermittlungen führten nun vor wenigen Tagen zur Festnahme des 22-Jährigen. Dieser gab laut Mitteilung mehr als 30 Taten zu. Dabei hatte er unter anderem beim Einbruch in eine Bäckereifiliale einen kleinen Tresor und Bargeld im vierstelligen Bereich gestohlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche

Kommentare