+
Über mehrere Straßen zieht sich in Rosenheim eine Blutspur.

Mysteriöser Fall

Polizei löst Rätsel um Spur aus Menschenblut in Rosenheim

Eine mysteriöse Spur aus Menschenblut, die sich durch die Innenstadt zieht, hält derzeit das oberbayerische Rosenheim in Atem. Nun hat die Polizei das Rätsel gelöst.

Update, 16.30 Uhr:

Nach intensiven Ermittlungen durch die Polizei konnte der Verursacher der Blutung ausfindig gemacht werden.

Dieser wurde nach bisherigen Ermittlungsstand nicht Opfer eines Gewaltdeliktes. Zu den nähere Umständen der erlittenen Verletzung laufen aktuell noch weitere Ermittlungen.

Weitere Details und alle aktuellen Entwicklungen zu diesem Fall erfahren Sie bei rosenheim24.de*

Rosenheim - Am Donnerstagmorgen entdecken Anwohner in der Rosenheimer Innenstadt Blutspuren, die sich auf mehrere Straßen und bis zu einem Parkhaus verteilten.

Die Polizei sicherte Spuren und konnte feststellen, dass es sich bei den Lachen tatsächlich um Menschenblut handelt. Bislang konnte jedoch nicht die Person ausgemacht werden, die verletzt wurde. Somit kann über die Ursache des Blutverlustes nur spekuliert werden. Die Befragung von Anwohnern und Zeugen brachte keinen Aufschluss.

Die Frage, ob es ein Unfall oder ein Gewaltverbrechen war, bleibt offen. Ebenfalls unklar ist, wie schwer der Unbekannte verletzt wurde.

Alle aktuellen Informationen zu diesem Fall finden Sie bei rosenheim24.de*

mg

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare