Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet

Streit in der Wohnung

Polizei nimmt randalierende Frau mit 4,8 Promille fest

Schwabmünchen - Im Landkreis Augsburg hat die Polizei eine Frau mit einem Alkoholwert von nahezu fünf Promille festgenommen. Bereits ab drei Promille drohen Lähmungen und Atemstillstand.

Die 56-Jährige wollte nach einem Streit die Wohnung ihres Freundes in Schwabmünchen nicht verlassen und randalierte im Treppenhaus, als die Beamten am Montagnachmittag eintrafen. "Ein Alkoholtest ergab rekordverdächtige 4,8 Promille", berichtete der Leiter der örtlichen Polizeiinspektion, Rudolf Karl, am Dienstag. Die Frau sei in ein Krankenhaus gebracht worden.

Experten sprechen bereits ab 3,0 Promille von einer lebensgefährlichen Alkoholvergiftung. "Es drohen Lähmungen, Koma, Atemstillstand und Tod", heißt es auf der Internetseite der Infokampagne "Alkohol? Kenn dein Limit" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
Das Embryonenschutzgesetz muss dringend reformiert werden, kommentiert Merkur-Redakteurin Barbara Nazarewska: Nicht-anonyme Eizellspenden sollten erlaubt werden – zum …
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt

Kommentare