News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen

News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen

Eineinhalb Jahre gesucht: Polizei schnappt Betrüger

Würzburg - Er hatte gegen die Bewährungsauflagen verstoßen und sollte deshalb in Haft. Doch die Polizei konnte den 37-Jährigen über ein Jahr nicht finden. Wie es nun doch geklappt hat:

Die Bundespolizei hat einen seit mehr als eineinhalb Jahren gesuchten Computerbetrüger im Hauptbahnhof in Würzburg geschnappt. Der 37 Jahre alte Mann aus Nordrhein-Westfalen war 2007 und 2010 wegen Diebstahls und gewerbsmäßigen Computerbetrugs zu mehreren Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Weil er jedoch gegen die Bewährungsauflagen verstieß, lagen gegen den 37-Jährigen zwei Haftbefehle vor. Bei einer Kontrolle in einem Zug nahmen Beamte den Mann fest. Er werde seine Haftstrafe nun im Würzburger Gefängnis absitzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Der verdächtige Fund stellte sich als funktionsfähige Minenzünder aus dem Zweiten Weltkrieg heraus. Die Polizei sicherte die Zünder und entschärfte sie. 
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Illegale Urlaubsmitbringsel - Unglaublicher Fund
Einen unglaublichen Fund machte der Rosenheimer Zoll bei einer Fahrzeugkontrolle. Das Urlaubsmitbringsel wurde angeblich an einem Kiosk erworben. 
Illegale Urlaubsmitbringsel - Unglaublicher Fund
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Zehn Ponys konnten am Donnerstag ausbüxen, dabei hatten sie ungewöhnliche Fluchthelfer. Nach einigen Stunden Freiheit kehrten sie dann doch wieder zurück. 
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Hunderte Ecstasy-Tabletten haben Zollfahnder in Straubing gefunden. Die Drogendealer wählten für die Pillen ein ungewöhnliches Versteck. 
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden

Kommentare