Lieferwagen in München geklaut

Polizei stoppt Autodieb mit Lkw-Barriere

Domazlice/München - Zwei Autodiebe werden an der Grenze zu Tschechien gestellt. Einer wird festgenommen, der andere flüchtet und liefert sich eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Zwei Autodiebe haben sich mit der bayerischen und der tschechischen Polizei eine filmreife Verfolgungsjagd geliefert. Erst eine improvisierte Straßensperre mit einem Lastwagen stoppte einen der Kriminellen in Tschechien.

Der Fahrer des Lasters sagte am Mittwoch der Onlineausgabe der Zeitung „Pravo“, Polizisten hätten ihn gefragt, ob er nicht schnell die Landstraße blockieren könne.

Der 23-jährige mutmaßliche Autodieb brachte den gestohlenen Lieferwagen nur knapp vor dem Gespann zum Stehen und wurde festgenommen. Der Brummifahrer konnte aufatmen. „Mein Lastwagen ist funkelnagelneu“, sagte er der Zeitung.

In München zwei Lieferwagen gestohlen

Nach ersten Erkenntnissen der Münchner Polizei hatten die beiden Männer in der Nacht zum Sonntag in München zwei Lieferwagen gestohlen. Am Dienstag wurden die Männer mit ihrem Diebesgut kurz vor der Grenze zu Tschechien auf der Autobahn 6 bei Waidhaus (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) entdeckt.

Einer wurde sofort festgenommen, der 23-Jährige zweite Täter flüchtete ins Nachbarland.

Die tschechischen Beamten nahmen die Verfolgung auf. Nachdem der Flüchtige die Autobahn verlassen hatte und auf Landstraßen weiterfuhr, setzten die Polizisten auch einen Hubschrauber ein. Bei Domazlice konnte der Mann dann gestoppt und festgenommen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus
In der Nacht zum Donnerstag löste ein Schwelbrand im Klinikum Augsburg einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Brandursache ist erstaunlich. 
Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus
Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Ein Autofahrer hatte am Mittwochabend beim Linksabbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß - der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. 
Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Staatsforsten stoppen Einschlag von Nadelholz
Nach den zurückliegenden Unwettern wollen die Bayerischen Staatsforsten kein Nadelholz mehr fällen. Doch eine Sorte Holz ist davon ausgenommen. 
Staatsforsten stoppen Einschlag von Nadelholz
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot
Dieser dreiste Dieb hat zwar keinem Kind den Lolli geklaut, dafür aber einem 12-Jährigen Mädchen ein signiertes Trikot ihres Herzens-Vereins. Die Polizei sucht nach dem …
Fiese Nummer: Bayernfan klaut kleinem Mädchen signiertes Trikot

Kommentare