Polizei stoppt Mann mit blutendem Kopf im Auto

Prutting Ein blutüberströmter Mann hat am Mittwochabend in Prutting (Kreis Rosenheim) der Polizei Rätsel aufgegeben. Er fuhr Schlangenlinien und wurde deshalb von den Beamten aufgehalten.

Die Beamten hatten den Mann in seinem Auto kontrolliert, weil er auf der Straße zwischen Prutting und Rosenheim in Schlangenlinien und mit nur zehn Stundenkilometern gefahren war. Beim Blick ins Auto bemerkten die Polizisten, dass der Mann keineswegs betrunken, sondern im gesamten Kopfbereich blutüberströmt war.

Der 36-jährige Mediziner gab an, daheim auf dem Pflaster ausgerutscht zu sein. Mit voller Wucht sei sein Kopf auf dem Boden aufgeschlagen. Da ihm schlecht wurde und er stark blutete, habe sich der als Arzt tätige Mann einen Schädelbasisbruch diagnostiziert. Weil er keine Möglichkeit hatte, den Rettungsdienst zu rufen, habe er sich ins Auto gesetzt, um ins Krankenhaus zu fahren. Die Polizei rief daraufhin sofort den Notarzt.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare