Diebe auf A8 erwischt

Polizei stoppt Transporter mit zerlegten Autos

Rosenheim - Bayerische Polizisten haben den Transport von Hunderten Teilen gestohlener Autos  gestoppt. Die Fahrer wollten das Diebesgut in ihre Heimat bringen.

Bayerische Polizisten haben den Transport Hunderter Teile von gestohlenen Autos nach Albanien gestoppt. Schleierfahndern waren auf der Autobahn München-Salzburg (A8) nahe Rosenheim zwei Kleintransporter mit britischen Kennzeichen aufgefallen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei der Kontrolle in der Nacht zum Dienstag fanden die Beamten auf den Ladeflächen Teile von zehn verschiedenen Fahrzeugen.

Es stellte sich heraus, dass die Kotflügel, Türen und Kofferraumdeckel zu Fahrzeugen gehören, die erst vor kurzem in Großbritannien gestohlen worden waren. Die beiden Fahrer aus Albanien wollten das Diebesgut in ihre Heimat bringen. Es handelt sich um zerlegte Kleintransporter und mindestens eine Mittelklasse-Limousine. Nach Polizeiangaben nimmt das Verschieben zerlegter gestohlener Autos zu. Die in ihre Bestandteile zerlegten Fahrzeuge ließen sich in Osteuropa teurer verkaufen als im Ganzen, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Über felsiges Gelände stürzte ein Urlauber in die Tiefe. Trotzdem konnte er noch selbst den Notruf wählen. 
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf

Kommentare