„Versuchte Tötung“

Brutale Attacke auf Ehefrau: Mann auf der Flucht

Mömlingen - Ein Ehedrama hat sich offenbar in Unterfranken ereignet. Die Polizei sucht nun nach einem 47-Jährigen. Er hat seine Ehefrau schwer verletzt.

Die unterfränkische Polizei fahndet nach einem 47 Jahre alten Mann wegen versuchter Tötung seiner Frau. Ersten Ermittlungen zufolge kam es am Freitag in einem Waldstück bei Mömlingen im unterfränkischen Landkreis Miltenberg zu einer Auseinandersetzung zwischen den Eheleuten, wie die Polizei mitteilte. 

Der Mann soll die 43 Jahre Frau aus dem Auto gezerrt und mit brutaler Gewalt misshandelt haben. Anschließend soll er in den Wald geflüchtet sein. Der anwesende erwachsene Sohn brachte seine schwer verletzte Mutter mit dem Auto zunächst zur Wohnung der Familie. Von dort wurde der Rettungsdienst verständigt.

Die Frau lebte im Landkreis Miltenberg, der Mann im Raum Sinsheim in Baden-Württemberg. „Die Vorgeschichte, das Motiv und der Tatablauf sind Gegenstand der Ermittlungen“, sagte ein Polizeisprecher. Derzeit liefen noch Vernehmungen. Die Polizei suche zugleich in dem Waldstück bei Mömlingen, aber auch bei Sinsheim nach dem Tatverdächtigen; auch ein Polizeihubschrauber sei im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Amazon bis Zara: Warnstreiks im Einzelhandel stehen an
Von Amazon bis Zara - rund 1000 Verkäuferinnen und Kassiererinnen im Freistaat lassen die Arbeit zwei Tage ruhen - sie fordern 6,5 Prozent mehr Lohn. 
Von Amazon bis Zara: Warnstreiks im Einzelhandel stehen an
Bayerisches Krankenhaus ist eingestürzt - endlich
Das Krankenhaus in Marktoberdorf im Ostallgäu war nur noch eine Ruine, aber eine ausgesprochen widerspenstige. Zwei Sprengversuche schlugen fehl. Nun hat sich etwas …
Bayerisches Krankenhaus ist eingestürzt - endlich
Das sind die besten Ausflugsziele für das lange Vier-Tage-Wochenende
Wer am Freitag einen Brückentag frei nehmen kann, den lädt ein Vier-Tage-Wochenende mit warmen Temperaturen und Sonnenschein zum Rausgehen ein. Wir haben für Sie die …
Das sind die besten Ausflugsziele für das lange Vier-Tage-Wochenende
Schnee und Dunkelheit: Zwei Bergsteiger aus Notlage gerettet
Zwei Bergsteiger haben sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag total verlaufen. Einsatzkräfte der Bergwacht und ein Hüttenwirt suchten stundenlang nach den …
Schnee und Dunkelheit: Zwei Bergsteiger aus Notlage gerettet

Kommentare