+
Das Bild des Sextäters, das die Polizei veröffentlich hat.

Polizei sucht Sex-Täter mit diesem Video

Ansbach - In Ansbach hat ein Unbekannter ein 10 Jahre altes Mädchen missbrauch. Weil ihn die Polizei immer noch nicht finden konnte, veröffentlich sie nun eine Video von ihm.

Video vom Sex-Täter:

Die Polizei veröffentlicht im Internet ein Video vom Sex-Täter. Klicken Sie hier.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonntagmorgen, den 6. Juni. Vermutlich in der Zeit zwischen 6.30 Uhr und 7.00 Uhr wurde das 10-jähriges Mädchen von einem bislang unbekannten Mann in Ansbach angesprochen. Das Mädchen trug zwei Einkaufstaschen aus Kunststoff und ging mit dem Mann über die Straße. Plötzlich zog der Gesuchte das Kind in einen offenstehenden Hauseingang. In diesem kam es laut Polizei zu "sexuellen Handlungen".

Bislang hat die Polizei allerdings noch keine Spur zu dem Täter. Daher wird nun ein Video und ein Bild veröffentlicht, auf dem der Tatverdächtige zu sehen ist. Das Video zeigt den Sextäter in der relevanten Zeit vor einer Buchhandlung.  

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen kann der Tatverdächtige wie folgt beschrieben werden: Etwa 1,75 Meter groß, untersetzte Figur, Haarkranz mit dunklen Haaren. Er trug zur Tatzeit eine braune Hose und ein T-Shirt. Der Mann machte einen alkoholisierten und ungepflegten Eindruck.

Für Hinweise, die zur Aufklärung des Verbrechens oder zur Ergreifung des Täters führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum

Kommentare