1. Startseite
  2. Bayern

Hundertschaft sucht nach vermisster 28-Jähriger – Ihr Auto wurde nach ihrem Verschwinden bewegt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Hunderschaft sucht nach der vermissten 28-Jährigen im See und im Wald bei Coburg.
Hunderschaft sucht nach der vermissten 28-Jährigen im See und im Wald bei Coburg. © NEWS5 / Ittig

Eine Frau aus Bad Rodach wird vermisst. Die Polizei sucht nach ihr und stellte fest: Das Auto der 28-Jährigen wurde nach ihrem Verschwinden bewegt.

Update vom 19. Mai, 11.21 Uhr: Eine Hundertschaft der Polizei sucht am Donnerstag an einem See bei Coburg nach einer 28-Jährigen, die seit vergangenem Wochenende vermisst wird. Man ermittle in alle Richtungen, sagte ein Polizeisprecher. Das seltsame an dem Vorfall: Ihr Auto wurde nach ihrem Verschwinden noch bewegt (siehe Erstmeldung). „Das ist für uns auch noch ein Fragezeichen“, so der Sprecher.

Die Polizei suchte unter anderem mit Spürhunden nach ihr, bislang erfolglos. Bereitschaftspolizisten mit Spürhunden durchkämmen nun Waldstücke in der Nähe des Sees, außerdem sind Taucher in dem Gewässer im Einsatz.

Erstmeldung vom 18. Mai: Bad Rodach – Seit Mittwochabend (11. Mai) wird die 28-jährige Natalia S. vermisst. Angehörige meldeten am Sonntag das Verschwinden der Frau aus Bad Rodach im Landkreis Coburg.

Frau aus Bad Rodach vermisst: Polizei suchte bisher ohne Erfolg

Bisherige Maßnahmen der Polizei und des Rettungsdienstes zum Auffinden der Frau blieben ohne Erfolg. „Die intensiven Suchmaßnahmen, auch mit Spürhunden, dauern an“, teilte die Polizei am Dienstag (17. Mai) mit.

Vermisst: Polizei sucht junge Frau aus Bad Rodach – Ihr Auto wurde nach ihrem Verschwinden bewegt

Das Auto der jungen Frau wurde am Montag auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Kantstraße in Bad Rodach entdeckt. „Am vergangenen Donnerstag fiel es jedoch in Coburg, in der Hausleite nahe dem Wolfgangsee auf. Es wurde somit nach dem Verschwinden der Frau nochmals bewegt“, teilte die Polizei mit. Bei dem Auto handelt es sich um einen schwarzen Audi A6, Limousine, mit dem polnischen Kennzeichen TK1829U.

Bayern: Junge Frau verschwunden – So wird die Vermisste beschrieben

Frau in Bad Rodach vermisst – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei bittet um Unterstützung aus der Bevölkerung: „.Zeugen, die Angaben zum Aufenthalt der Vermissten oder zu Nutzern oder Fahrten des Pkw zwischen Donnerstag und Montag machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Coburg unter der Telefonnummer (0 95 61) 64 50 in Verbindung zu setzen.“

Kürzlich wurde auch ein 15-jähriges Mädchen aus Flintsbach in Bayern vermisst. Die Polizei konnte schnell Entwarnung geben.

Alle News und Geschichten aus Bayern sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.

Auch interessant

Kommentare