Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Riskanter Faschingsscherz

Polizei warnt vor kopiertem Geld

Kempten - Die Polizei versteht auch an Fasching bei Falschgeld keinen Spaß. Nach Beobachtung der Kemptener Polizei animiert die aktuelle Finanzkrise viele Jecken dazu, Geldscheine zu kopieren und unter das närrische Volk zu verteilen.

Inzwischen tauchte solch ein einseitig bedruckter Fünf-Euro-Schein sogar schon in der Filiale der Deutschen Bundesbank in Ulm auf. Erst dort wurde der Schein, der aus dem Oberallgäu stammt, als Fälschung erkannt.

Bunt und sexy: Karneval in aller Welt

Bunt und sexy: Karneval in aller Welt

Die Polizei warnte am Sonntag vor solchen Faschingsscherzen, denn für Herstellung und Verwendung falscher Geldnoten drohen Gefängnisstrafen von mindestens einem Jahr. Erlaubt sind nur Fantasiegeld oder Kopien, die sich deutlich von echten Geldscheinen unterscheiden und nicht als Zahlungsmittel benutzt werden können. Selbst wenn es sich nur um einen einseitigen Druck handelt, sind Bußgelder von bis zu 10 000 Euro möglich.

(dpa/lby)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt
Die Männer hatten am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels gestanden, als der Kessel plötzlich explodierte. 
Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt

Kommentare