Polizei und Zoll kämpfen gegen Droge Crystal

Nürnberg - Deutsche und tschechische Zoll- und Polizeibehörden haben dem zunehmendem Schmuggel der Droge Crystal den Kampf angesagt. Dabei wollen sie grenzüberschreitend zusammenarbeiten.

Eine verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit soll künftig noch wirksamer Schmugglern das Handwerk legen, kündigte der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium Hartmut Koschyk (CSU) am Donnerstag auf einer internationalen Pressekonferenz in Nürnberg an. Vertreter der tschechischen Polizei berichteten, für sie habe die Bekämpfung der Drogenkriminalität in diesem Jahr oberste Priorität. Alle Polizeieinheiten seien angewiesen worden, sich am Kampf gegen Drogenbanden zu beteiligen. Von Jahr zu Jahr gelange mehr Crystal von Tschechien nach Deutschland, berichtete Koschyk.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde auf dem Weg zum Unterricht: Am Freitag sind fünf Kinder bei der Notbremsung eines Schulbusses leicht verletzt worden.
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Offenbar hat die Tat eine Vorgeschichte, wie nun bestätigt wurde.
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Holerodidudeldi - der Frühling ist da! Wer mit einem professionellen Jodler die Welt begrüßen möchte, sollte einen Blick auf unsere Tipps fürs Wochenende werfen. Aber …
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Es ist eine historische Entscheidung: In der bayerischen evangelischen Landeskirche ist künftig die offizielle Segnung von homosexuellen Paaren erlaubt.
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare

Kommentare