Polizeiauto prallt in Betonmischer - Polizist (35) stirbt

Heldenstein - Beim Zusammenstoß eines Polizeiautos mit einem Betonmischer ist am Dienstag in Heldenstein nahe Mühldorf am Inn ein 35-jähriger Beamter ums Leben gekommen.

Was bleibt, ist Entsetzen. Maßloses Entsetzen. Gestern Nachmittag ist es auf der B 12 bei Niederheldenstein zu einem schlimmen Unfall gekommen. Dabei ist ein Polizeibeamter ums Leben gekommen, ein weiterer wurde mittelschwer verletzt.

Die zwei Beamten der Polizeiinspektion Mühldorf waren gerade auf einer Einsatzfahrt mit ihrem Dienst-Pkw unterwegs (mit Blaulicht und Martinshorn). Sie waren zu einem Verkehrsunfall gerufen worden. Nach den ersten Erkenntnissen befuhren Sie die B 12 zwischen Ampfing und Heldenstein. Gerade überholten sie einen Sattelzug, als zeitgleich der Fahrer eines Betonmischers aus einer Einmündung heraus nach links auf die B 12 einbog. Der Lkw kollidierte frontal mit dem in Gegenrichtung fahrenden Steifenwagen.

Die Bilder vom Verkehrsunfall auf der B 12

Dramatischer Unfall auf B12: Polizist (35) stirbt

Der Zusammenstoß war so schwer, dass der 35-jährige Polizeikommissar Torsten M. sofort tot war. Der 31 Jahre alte Polizeiobermeister Marco H., der am Steuer des Polizei-BMWs saß, erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Die B 12 wurde zur Klärung des Unfalls und zur Bergung der Fahrzeuge komplett gesperrt. Das führte zu langen Staus auf der B 12 und auf der Umleitungsstrecke.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stellt sich vier Jahre nach Gewaltverbrechen
Vor vier Jahren fand die Polizei eine ermordete Frau. Der Täter konnte nicht ermittelt werden. Nun hat ein Mann das Verbrechen überraschend gestanden.
Mann stellt sich vier Jahre nach Gewaltverbrechen
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Ein 27-Jähriger ist auf Sanitäter losgegangen, die ihm helfen wollten. Im Rettungswagen randalierte der Mann und beschädigte einiges.
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Modellbahn, Briefmarke & Co: Deutsche Hobbys in der Alterskrise
Wo früher die neue Märklin durchs Zimmer fuhr, stehen heute Computer und Spielekonsolen. Die einst typisch deutschen Hobbys wie Modellbahn und Briefmarkensammeln stecken …
Modellbahn, Briefmarke & Co: Deutsche Hobbys in der Alterskrise
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Knapp daneben lag ein Lottospieler aus Bayern beim Eurojackpot. Den Gewinn von 90 Millionen Euro hat er zwar verpasst, trotzdem kann er sich freuen.
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion