Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Brandstiftung

Polizist und Feuerwehrmann zündet Haus an

Passau - Das Landgericht Passau hat einen 42-Jährigen wegen Brandstiftung verurteilt. Der Hammer daran: Der Mann ist Polizist und Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Ein Polizist und Feuerwehrmann aus Niederbayern muss wegen Brandstiftung drei Jahre ins Gefängnis. Laut dem Urteil des Landgerichts Passau vom Freitag hatte der 42-Jährige im Januar 2012 sein Nachbarhaus im Kurort Bad Griesbach angezündet. Dabei war glücklicherweise niemand verletzt worden.

Vom Vorwurf der Brandstiftung in zwei Fällen in Tiefgaragen sprach die Kammer den Mann frei. Diese Taten hätten ihm nicht nachgewiesen werden können.

Der Mann ist seit mehr als 20 Jahren Polizist und seit 25 Jahren bei der freiwilligen Feuerwehr. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre und drei Monate gefordert, die Verteidigung einen Freispruch beantragt. Beide Seiten wollen eine Revision prüfen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
In einigen Kommunen Bayerns konnten die Wähler nicht nur über die Bundespolitik entscheiden, sondern auch über neue Landräte und Bürgermeister. Im Landkreis Regen kommt …
Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen

Kommentare