Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn
+
Innenminister Joachim Herrmann verleiht die Afghanistanspange an Wolfgang Wiese

Polizisten für Afghanistan-Einsatz ausgezeichnet

München - Neun Polizeibeamte aus Bayern sind für die Ausbildung Afghanischer Kollegen ausgezeichnet worden.

Sie erhielten die “Afghanistan-Spange“ in Silber, teilte das bayerische Innenministerium am Freitag in München mit. Die Polizisten waren für das deutsch-afghanische “German-Police-Project-Team“ zwischen 7 und 14 Monaten in Afghanistan, um einheimische Polizeibeamte zu schulen. Aktuell seien 17 bayerische Polizisten in der Hauptstadt Kabul und umliegenden Regionen stationiert, rund 200 aus Deutschland insgesamt.

Seit 2009 hätten insgesamt 41 Beamte aus Bayern an dem Programm teilgenommen. “Der Aufbau einer eigenen afghanischen Polizei und die Ausbildung der Polizeikräfte sind für die langfristige Stabilisierung des Landes von zentraler Bedeutung“, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) laut Mitteilung. Die Auszeichnung werde in Bronze für einen Aufenthalt zwischen 3 und 6 Monaten, in Silber (7 bis 14 Monate) und in Gold (ab 15 Monaten) verliehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 

Kommentare