Überraschung: Ergebnis negativ

Polizistin muss nach Vorwurf von Betrunkenem selbst Alkotest machen

Augsburg - In Augsburg hat eine diensthabende Polizistin auf ihrer Wache einen Alkoholtest machen müssen, um Trunkenheitsvorwürfe zu entkräften.

Kollegen der Beamtin hatten am Mittwochmorgen einen mit 2,4 Promille betrunkenen Radfahrer auf die Dienststelle gebracht. Bei der Blutentnahme bezichtigte der 35-Jährige die Polizistin, dass sie doch selbst im Dienst Alkohol getrunken habe.

Der daraufhin fällige Alkotest bei der Polizistin brachte erwartungsgemäß kein Ergebnis, wurde für den volltrunkene Radler allerdings zum klassischen Eigentor: „Nachdem das nicht Schule machen soll, wird der werte Herr sich nun auch wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung verantworten müssen“, sagte Polizeisprecher Robert Frank.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare