Dienstfahrt im Porsche: Zwei Männer verletzt

Oberstreu/Würzburg - Zur Dienstfahrt im Porsche waren zwei Männer am Mittwoch auf der Autobahn 71 unterwegs. Doch der Ausflug endete tragisch: Das Auto streifte einen Lastwagen.

Bei einer rasanten Dienstfahrt mit einem Porsche sind am Mittwoch zwei Männer auf der Autobahn 71 schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, prallte das Auto bei Bad Neustadt/Saale mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Lastwagen, als dieser auf der linken Fahrspur einen anderen LKW überholte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, war der Porsche zuvor nach rechts gezogen. Dabei streifte er den Lastwagen. Das mit Messgeräten bestückte Auto überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Nach Angaben der Polizei konnte der Fahrer erst nach einer Stunde aus dem total beschädigten Auto befreit werden. Beide Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden liegt bei mindestens 90.000 Euro.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Transporter kracht in Stauende - ein Toter
Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag auf der Autobahn A6 ereignet. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte einen Stau übersehen und in einen Sattelzug gekracht. 
Transporter kracht in Stauende - ein Toter
Tumulte bei Abschiebung: Demonstrant muss vor Gericht 
Im Mai sollte ein 20-Jähriger Afghane aus Nürnberg quasi aus dem Klassenzimmer abgeschoben werden. Bei dem Versuch kam es zu Protesten und Tumulten. Einer der …
Tumulte bei Abschiebung: Demonstrant muss vor Gericht 
Schleuser angeklagt: Wegen ihnen sind mindestens sechs Kinder ertrunken
Drei mutmaßliche Schleuser müssen sich seit Dienstag vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Sie sollen mindestens sechs Kinder auf dem Gewissen haben.
Schleuser angeklagt: Wegen ihnen sind mindestens sechs Kinder ertrunken
Reifinger Weiher: 30-Jähriger ertrinkt nach Sprung ins kalte Wasser
Ohne sich abzufrischen ist ein 30-Jähriger am Montag in den Reifinger Weiher gesprungen - und bezahlte dafür mit seinem Leben. Taucher konnten den jungen Mann nur noch …
Reifinger Weiher: 30-Jähriger ertrinkt nach Sprung ins kalte Wasser

Kommentare