unfall-pottenstein-dpa
1 von 2
unfall-pottenstein-dpa
2 von 2

In Oberfranken

Drei schwerverletzte Senioren bei Autounfall

Pottenstein - Bei einem frontalen Zusammenstoß nahe Pottenstein im oberfränkischen Landkreis Bayreuth sind am Freitagabend drei Menschen schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein 77-jähriger Autofahrer gegen 19.00 Uhr einem 26-jährigen Fahrer auf der Straße zwischen zwei Pottensteiner Ortsteilen die Vorfahrt genommen. Die Autos stießen frontal zusammen, dabei wurde der Wagen des 77-jährigen gegen eine Steinmauer geschleudert. Der Fahrer und seine 72 und 75 Jahre alten Begleiterinnen wurden dabei schwer verletzt. Der Fahrer des zweiten Wagens blieb unverletzt. An den Autos entstand Totalschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Am späten Freitagnachmittag kam es bei Haag in Oberbayern zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 70 Jahre alter Mann verstarb.
70-Jähriger verstirbt nach schwerem Unfall - Bilder
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Die Waldbrandgefahr ist enorm hoch, in Oberbayern gilt die höchste Warnstufe. Luftbeobachter sollen Brände schon frühzeitig entdecken. Ein Rundflug mit der Staffel …
Waldbrandgefahr: Luftrettungsstaffel beobachtet Oberbayern 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Achtung, Explosionsgefahr im Landkreis Günzburg. Ein Bauernhof steht in Flammen, eine Biogas-Anlage grenzt an. 
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht
Erschöpfte und verletzte Wanderer bescherten Wasser-und Bergwacht am Wochenende zahlreiche Einsätze im Berchtesgadener Land. Sieben Mal rückten die Retter aus.
Erschöpfte Wanderer: Einsatzflut für Berg- und Wasserwacht

Kommentare