Probleme beim Löschen

Brand in Messie-Wohnung

Prem - Bei einem Brand in einer völlig vermüllten Wohnung in Oberbayern ist in der Nacht zum Montag die 79 Jahre alte Bewohnerin leicht verletzt worden. Die Feuerwehr hatte Probleme beim Löschen.

Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Die Ursache für das Feuer in Prem (Kreis Weilheim-Schongau) war zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. Die Löscharbeiten seien besonders schwierig gewesen, weil sich „in den Bergen von Müll“ immer wieder neue Glutnester gebildet hätten, sagte ein Polizeisprecher. Die Frau erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

dpa

Rubriklistenbild: © Herold

Meistgelesene Artikel

Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Bei Waldarbeiten in der Oberpfalz ist ein Traktorfahrer tödlich verunglückt. Der 64-Jährige sei am Montag mit seinem Schlepper umgekippt und eine Böschung …
Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund

Kommentare