+
Ganze 8000 Liter Milch sind im Boden versickert, nachdem ein Transporter in Unterfranken umgekippt ist.

Lkw landet im Straßengraben

Transporter kippt um: 8000 Liter Milch versickern im Boden - Folgen für den Fahrer

In Unterfranken ist ein Transporter in einen Straßengraben gefahren und umgekippt: 8000 Liter Milch versickerten im Boden.  Für den Fahrer hat das Folgen. 

Prichsenstadt - Rund 8000 Liter Milch sind nach dem Unfall eines Transporters in Unterfranken in einem Straßengraben gelandet. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Milchtransporter auf der Bundesstraße B22 in Prichsenstadt (Landkreis Kitzingen), wie die Polizeiinspektion Kitzingen am Dienstag mitteilte.

Fahrer leicht verletzt - B22 war vorübergehend voll gesperrt 

Aus Unachtsamkeit kam der Lkw am Montag von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und kippte um. Der Lkw wurde so beschädigt, dass die Milch in den Straßengraben floss und versickerte. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Die B22 war vorübergehend voll gesperrt.

Lesen Sie auch: Lastwagen prallt gegen Betonwand: 600 Liter Diesel ausgelaufen 

OderBetrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase

dpa

Meistgelesene Artikel

Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Nach Todessturz von Mutter aus offener Autotür: Leser berichtet von ähnlichem Vorfall bei bekanntem Hersteller
Im September stürzte eine Mutter aus einem fahrenden Auto - die Tür hatte sich geöffnet. Ein Leser machte bei seiner Mercedes-Benz-V-Klasse eine ähnliche Erfahrung.
Nach Todessturz von Mutter aus offener Autotür: Leser berichtet von ähnlichem Vorfall bei bekanntem Hersteller
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands 2019 ist eröffnet. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Touristin finden Kotspuren in bayerischen Alpen - „Vorbild“-Bär schon über der Grenze? 
Ein Braunbär ist an der Grenze zu Bayern in eine Fotofalle getappt. Jetzt gibt es Hinweise, dass der Bär womöglich bereits im Freistaat ist.
Touristin finden Kotspuren in bayerischen Alpen - „Vorbild“-Bär schon über der Grenze? 

Kommentare