1 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.
2 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.
3 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.
4 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.
5 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.
6 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.
7 von 7
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf.

Was machen die da nur?

Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug

  • schließen

Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf. Warum nur?

Prien am Chiemsee - Warum spielen Männer in Chemikalienschutzanzügen Minigolf? Diese Frage hat sich der ein oder andere Bewohner der Gemeinde Prien vermutlich gestellt. Der Grund ist simpel:

Die Feuerwehr Prien trainierte für den Ernstfall. Bei einem Gefahrgutunfall müssen die Feuerwehrler spezielle Chemikalienschutzanzüge (CSA) tragen. Die Anzüge sind gasdicht und chemikalienbeständig.

Allerdings sind Bewegungsfreiheit und Kommunikation stark eingeschränkt. Die Männer und Frauen von der Feuerwehr können in diesen speziellen Anzügen nur noch mit Handzeichen oder über Funk kommunizieren.

Vier-Augen-Prinzip im Ernstfall: So funktioniert die Gefahrenwarnung in Deutschland

Für den Ernstfall muss deswegen regelmäßig mit den CSAs geübt werden. Der Betreiber eines Minigolfplatzes in Prien hat dafür der Feuerwehr freundlicherweise seinen Platz zur Verfügung gestellt. So kam neben dem Training der Feinmotorik, der Kommunikation und Beweglichkeit auch der Spaß nicht zu kurz.

Mehr Nachrichten aus der Region finden sie unter rosenheim24.de*

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten-Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zu einem schweren Unfall ist es am Pfingstsonntag zwischen Fürth und Oberasbach gekommen. Ein Mann wurde offenbar lebensgefährlich verletzt.
Pannenhilfe endet in tragischem Unglück
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
Das Wohnmobil eines Schweinfurters wurde am in Stücke gerissen, als der Fahrer damit zehn Meter über eine Böschung abstürzte.
Zehn Meter in die Tiefe gestürzt! Wohnmobil völlig zerfetzt
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt
In vielen Teilen Bayerns haben am Samstag Unwetter gewütet. In der Nähe von Regensburg kam kräftig Hagel herunter - da musste sogar das Winter-Rüstzeug ran.
„Ein Wahnsinn!“: So drastisch hat‘s in Bayern gehagelt
Dramatischer Einsatz: Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung
Polizisten befreiten einen Mann aus seiner brennenden Wohnung. Er hatte das Feuer wohl selbst verursacht.
Dramatischer Einsatz: Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung

Kommentare