Zölibat kritisiert

Priester bekennt sich öffentlich zu Tochter

Oberhaid/ Bamberg - Ein Priester der Erzdiözese Bamberg bekannte sich in einer Fernsehsendung des SWR erst zu seiner Tochter und kritisierte dann den Zölibat der katholischen Kirche.

Ein Priester der Erzdiözese Bamberg hat sich in einer Fernsehsendung zu seiner 24 Jahre alten Tochter bekannt und den Zölibat in der katholischen Kirche kritisiert.

Seiner Gemeinde im oberfränkischen Oberhaid habe er schon vor fünf Jahren gesagt, dass er Vater einer Tochter ist, sagte Stefan Hartmann (59) am Freitag der Nachrichtenagentur dpa. Ihm sei großes Verständnis entgegengebracht worden. Zu dem Auftritt in der Sendung „SWR-Nachtcafé“, die am Freitagabend ausgestrahlt werden sollte, habe er sich entschlossen, um in der Zölibatsdebatte „etwas voranzubringen“. Der Zwang zur Ehelosigkeit für Priester solle abgeschafft werden.

Große Hoffnungen setzt der promovierte Theologe auf Papst Franziskus. Es gebe die Chance, dass dieser Papst eine befreiende Wirkung auf die Kirche habe. „Ich hoffe, dass jetzt auch die Bischöfe den Mut haben, etwas zu sagen.“

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zuschauer lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zuschauer lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Sonntag ein Arbeiter einer Spezialfirma von einem Bohrgestänge am Kopf getroffen worden und gestorben.
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle: Schwer verletzt 
Ein verhängnisvoller Lenkfehler endete für einen 17-jährigen Motorradfahrer am Freitag in München im Krankenhaus. Der junge Biker stieß mit seinem Gefährt gegen einen …
Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle: Schwer verletzt 

Kommentare