+
Die beiden angeklagten Brüder vor Gericht. Rudolf R. ist Ende Februar zu lebenslager Haft verurteilt worden.

Prozess in Augsburg

Polizistenmord: Gutachter zieht zurück

Augsburg - Im Augsburger Prozess um den mutmaßlichen Polizistenmörder hat der umstrittene Gutachter Ralph-Michael Schulte überraschend seinen Rückzug angekündigt.

Wie augsburger-allgemeine.de berichtet, schrieb Schulte in einem Brief an das Schwurgericht, dass er für eine mögliche weitere Verhandlung nicht mehr zur Verfügung stehen würde. Als Grund gab er Zeitmangel an.

Der Psychiater beugt damit weiteren Konflikten im Prozess vor. Er hatte den Angeklagten Raimund M. für verhandlungs-unfähig erklärt und ihn in einem Gutachten sogar entlastet: Krankheitsbedingt hätte Raimund M. nicht auf dem Motorrad gesessen haben können, auf dem im Oktober 2011 die mutmaßlichen Polizistenmörder flüchteten. Diese Einschätzung aber hatte Schulte harsche Kritik von Staatsanwaltschaft, Nebenklage und Öffentlichkeit eingebracht.

Raimund M.s Bruder Rudolf R. war bereits Ende Februar zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Mehr als 1000 Teilnehmer werden am Samstag trotz heftiger Kritik von Tierschützern gingen beim Fischertag im schwäbischen Memmingen auf Forellenjagd gehen.
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayernwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayernwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayernwald
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Bei Erntearbeiten im Landkreis Rottal-Inn kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall. Ein junger Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden. 
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham

Kommentare