Niederbayern

Psychisch kranker Mann geht auf Richter los und bedroht Polizisten

Rottal-Inn - Der Patient der Psychatrie in Mainkofen verletzte den Richter leicht. Kurz darauf wurde er festgenommen. Was der Grund für die Attacke gewesen sein dürfte.

Ein aus einem Bezirkskrankenhaus ausgebrochener Mann ist in Niederbayern auf einen Richter losgegangen und hat einen Polizisten bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verletzte der Patient der Psychiatrie in Mainkofen den Richter im Landkreis Rottal-Inn bei dem Angriff leicht. 

Nachdem der 40-Jährige zunächst untergetaucht war, bedrohte er einen Polizisten am Telefon. Kurz darauf nahmen Beamte den Mann im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land fest. 

Grund für die Attacke auf den Richter dürfte gewesen sein, dass der Jurist bei einem Fall mit dem 40-Jährigen befasst war. Nähere Angaben machten die Ermittler nicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz in Prien: Frau vor Supermarkt niedergestochen - tot
Einen großen Polizeieinsatz hat es am Samstag in Prien (Kreis Rosenheim) gegeben. Eine Frau ist vor einem Supermarkt attackiert und schwer verletzt worden. Sie ist ihren …
Polizeieinsatz in Prien: Frau vor Supermarkt niedergestochen - tot
Feuer: Gehbehinderter Bewohner in letzter Sekunde gerettet
Augsburg -  Buchstäblich in letzter Sekunde hat die Feuerwehr einen gehbehinderten Bewohner aus seiner verrauchten Wohnung gerettet.
Feuer: Gehbehinderter Bewohner in letzter Sekunde gerettet
Amok-Drohung löst SEK-Einsatz aus
Töging am Inn - Ein 23-jähriger Mann aus Töging hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Er hatte gedroht, Anfang Mai Mitarbeiter eines Amtes zu töten und sich …
Amok-Drohung löst SEK-Einsatz aus
Bahn testet führerlosen Bus-Shuttle in Bayern
Bad Birnbach - Es klingt wie aus einem Science-Fiction-Film: Doch im Landkreis Rottal-Inn soll demnächst ein führerloser Bus-Shuttle der Deutschen Bahn fahren.
Bahn testet führerlosen Bus-Shuttle in Bayern

Kommentare