Radfahrer auf Autobahn unterwegs

Plattling - Ein betrunkener Radfahrer hat sich am Freitagmorgen auf die Autobahn 92 bei Plattling (Landkreis Deggendorf) verirrt.

Der 20-Jährige war nach Angaben der Polizei recht schnell unterwegs, als er von ein Streife zum Anhalten gezwungen wurde. Der Radler wunderte sich jedoch sehr über die Polizeikontrolle: Er sei sich sicher gewesen, dass er nicht auf einer Autobahn unterwegs sei, sondern auf der Walhalla Allee im rund 77 Kilometer entfernten Regensburg. Ein Test ergab einen Wert von knapp zwei Promille Alkohol im Blut des Mannes. Ihm droht nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare