Mit E-Bike verunglückt

Tödliche Kollision: Radfahrer stößt mit Auto zusammen

Rothenburg ob der Tauber - Ein 66-jähriger Mann ist in Rothenburg ob der Tauber (Landkreis Ansbach) auf seinem Fahrrad von einem Auto erfasst und getötet worden.

Nach Polizeiangaben war der Mann am Sonntagnachmittag mit einem E-Bike unterwegs, kurz vor dem Ortseingang von Rothenburg wollte er die Staatsstraße 2419 kreuzen. Dabei übersah er offenbar ein von hinten kommendes Auto. Der 79-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß frontal mit dem Radler zusammen. Der 66-Jährige starb noch am Unfallort. Die Staatsstraße war mehrere Stunden lang gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Nachdem 17 Autos auf der A 73 ineinander gefahren sind, mussten 18 verletzte Personen behandelt werden. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt.
Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Kanalarbeiter wird von Zug erfasst - und getötet
Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Dienstagmorgen in Regensburg: ein Arbeiter wurde von einem Zug erfasst und getötet.
Kanalarbeiter wird von Zug erfasst - und getötet
Leiche in Regensburger Altstadt gefunden - Kripo ermittelt
Am Montagabend haben Polizisten eine regungslose Frau in ihrer Wohnung gefunden. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.
Leiche in Regensburger Altstadt gefunden - Kripo ermittelt
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte
Vor einem Supermarkt hatte ein 30-Jähriger im vergangenen Jahr eine zum Christentum konvertierte Frau niedergestochen. Jetzt steht er vor Gericht.
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte

Kommentare