Auto erfasst Radfahrer: 47-Jähriger stirbt

Deggendorf - Ein 47 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag im Landkreis Deggendorf von einem Auto angefahren und dabei tödlich verletzt worden.

Der Radfahrer und der 23-jährige Autofahrer, beide aus Offenberg, waren in gleicher Richtung zwischen Deggendorf und Metten unterwegs. In der Dunkelheit habe der 23-Jährige den Mann auf dem Fahrrad nicht bemerkt, sagte ein Sprecher der Polizei in Deggendorf. Der Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  

Kommentare